Witz Ohne Worte

2 Kommentare

Eingeordnet unter Amtsmissbrauch, darabos, Grantscherben, Paranoia, Politik, Verfassung, Wehrpflicht

2 Antworten zu “Witz Ohne Worte

  1. Hans-Peter Bohuslavek

    Ein Witz, der mich betroffen macht. Vor allem deshalb, weil mich dieser Herr, der so gerne vom Primat der Politik spricht, auf Zuruf einer Zeitung und des Wiener Bürgermeisters seine Meinung quasi von heute auf morgen über Bord geworfen hat und jetzt so tut, als habe er sich schon seit Langem mit der Abschaffung der Wehrpflicht befasst. Ohne Rücksicht auf Verluste zieht Herr D. das Ganze durch – sein Generalstabschef, der aufgezeigt hatte, dass dieser Weg der falsche sei, wurde daraufhin versetzt. Jetzt musste Herr D. zähneknirschend zur Kenntnis nehmen, dass seine Vorgehensweise nicht rechtens war und die Versetzung rückgängig machen.
    Wann immer Herrn D. die Argumente auszugehen scheinen, bemüht er den „Primat der Politik“, als ob er für ihn ein Freibrief wäre. Herr D. wäre meines Erachtens gut beraten in sich zu gehen und s e i n e Politik und deren (mögliche) Auswirkungen zu hinterfragen!

  2. Hans-Peter Bohuslavek

    Sorry, Korrektur:

    …. Vor allem deshalb, weil dieser Herr, der so gerne …….

Eine eigene Meinung dazu? Hier herrscht Meinungsfreiheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s