Monatsarchiv: August 2013

70 tote Biker

Nein, das ist nicht als Witz („Ein guter Anfang …”) zu verstehen.

Eher als Darwinismus!FrogBiker

Bis Anfang August dieses Jahres starben auf Österreichs Straßen bereits 70 (in Worten: siebzig!) Menschen bei Motorradunfällen ….

Kaum hörte ich diese Meldung im Radio — auf der Autobahn — schoss rechts die (voraussichtliche) Nummer 71 mit einer Geschwindigkeit von 30 bis 40 km/h über dem erlaubten Limit vorbei, schlenkerte durch den 3m Abstand zwischen LKW-überholendem Auto auf linker Spur und besagtem LKW auf der rechten, wedelte kurz mit dem Heck, als dieses mal eben ausbrach und raste davon. Wobei 3m Abstand keine feste Größe darstellt, nicht während eines Überholvorganges …

Tja, in diesem speziellen Fall wäre es wohl sogar ein guter Anfang, wenn sich der Biker (natürlich ohne adäquate Schutzbekleidung, für Fahrer mit Badener Kennzeichen ist so etwas ja uncool) „derstess’t”, immerhin würden die Straßen für alle Anderen wieder etwas sicherer. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Grantscherben, Intelligenz-Nudisten