70 tote Biker

Nein, das ist nicht als Witz („Ein guter Anfang …”) zu verstehen.

Eher als Darwinismus!FrogBiker

Bis Anfang August dieses Jahres starben auf Österreichs Straßen bereits 70 (in Worten: siebzig!) Menschen bei Motorradunfällen ….

Kaum hörte ich diese Meldung im Radio — auf der Autobahn — schoss rechts die (voraussichtliche) Nummer 71 mit einer Geschwindigkeit von 30 bis 40 km/h über dem erlaubten Limit vorbei, schlenkerte durch den 3m Abstand zwischen LKW-überholendem Auto auf linker Spur und besagtem LKW auf der rechten, wedelte kurz mit dem Heck, als dieses mal eben ausbrach und raste davon. Wobei 3m Abstand keine feste Größe darstellt, nicht während eines Überholvorganges …

Tja, in diesem speziellen Fall wäre es wohl sogar ein guter Anfang, wenn sich der Biker (natürlich ohne adäquate Schutzbekleidung, für Fahrer mit Badener Kennzeichen ist so etwas ja uncool) „derstess’t”, immerhin würden die Straßen für alle Anderen wieder etwas sicherer.

Doch grantig lässt mich etwas anderes werden:

Accountant2Eben jene Meldung in den Radio-Nachrichten des Inhalts, das dermaßen viele Unfälle vor Allem auf „mangelnde Übung” zurückzuführen seien! Super, und für derartige Erkenntnisse gibt’s auch noch Geld von der öffentlichen Hand.

Ich hätte da auch was: „Wer im Regen steht, wird nass!” Alles klar? Macht €15.000. Und …. Danke!

Ach ja, die notwendig statistische Auswertung mit ganzen 10 Probanden (kein Witz!) liefere ich nach, eh klar. Mal jemand über die Signifikanz derartiger Ergebnisse nachgedacht?

Sorry, mein Fehler, ich habe doch tatsächlich schon wieder Denken vorausgesetzt ….

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Grantscherben, Intelligenz-Nudisten

Eine Antwort zu “70 tote Biker

  1. Mag. Eva Unterwaditzer

    Ich bin lieber fröhlich und nicht grantig 🙂 ( Auch wenn man eigentlich mehr Gründe hätte grantig zu sein als lustig. Aber welchen Nutzen hätte es? Wenn dann keine konkreten Taten folgen? Ich wart nicht auf den Deus ex machina.)
    Mit lieben Grüßen, Eva

Eine eigene Meinung dazu? Hier herrscht Meinungsfreiheit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s