Schlagwort-Archive: Kronenzeitung

Profil, Nutten oder wie Journaille funktioniert

Vorne weg mal eines,

besucht man die Webseite diese Magazins mit den Stollen eines Renn-Slicks, fällt als erstes Eines auf. Keine Offenlegung, kein Impressum. Zumindest nicht unter http://www.profil.at. Wie meine ich das?

gem. §25 des Mediengesetzes:

Bei wiederkehrenden elektronischen Medien ist entweder anzugeben, unter welcher Web-Adresse diese Angaben ständig leicht und unmittelbar auffindbar sind, oder es sind diese Angaben jeweils dem Medium anzufügen.

Zilch, Nada, Nichts. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Anstiftung, österreich, Desinformation, Grantscherben, Intelligenz-Nudisten, Korruption, Paranoia

Gerechtfertigte Pensionsansprüche?

Unterrichtsministerin Schmied

Manager3hat nach ihrem Austreten aus der Politik, mit noch nicht einmal 55 Jahren, einen Pensionsanspruch von knapp 21.000.- €uro im Monat. Das ist salopp ausgedrückt ca. das Zehnfache dessen, was einem ASVG-Versicherten im – nie erreichbaren – Höchstfall und erst mit 65 Jahren (als Mann), zusteht! So berichtet zumindest Hr. Unterberger, dezidierte Dementis bzw. eine Offenlegung gab es bisher nicht ….

Doch wofür gibt es das Geld?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Amtsmissbrauch, austria, österreich, Paranoia, Straftat, Terror

Wider das Vergessen …

So ganz ohne Kommentar meinerseits …

Na, ja. fast. Aber die Chronologie der Debatte und der getätigten Äußerungen geht langsam unter. Nicht ganz unerwünscht von Seiten der meisten Protagonisten dieses unwürdigen Schauspiels. Daher hier jene Beiträge, welche ich vor dem Vergessen gerettet hatte. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter österreich, bundesheer, darabos, Verfassung, Wehrpflicht