Schlagwort-Archive: Kruzitürken!

Fleischskandal, zweiter Akt

TiredCowLaut einem aktuellen Bericht wird es wohl doch kein EU-Gütesiegel für Fleisch geben.

Na gut, bracht eh keiner …

In Österreich gibt es bereits etwas Entsprechendes. OK, es mag nicht perfekt sein, aber das wäre durchaus lösbar. Und … 

Nachdem eine nachweisbare Gefährdung der Gesundheit der österreichischen Konsumenten gegeben ist, wäre – obzwar dies eine Einschränkung des freien Marktes darstellt – eine Entsprechende Verordnung in Österreich, dass alle auf den Markt gebrachten Fleischwaren über einen derartigen Nachweis verfügen müssen, durchaus denkbar.

Insbesondere im Hinblick darauf, dass die EU-Kommission das Einkommen von zwielichtigen Zwischenhändlern vor das der Konsumenten stellt. Da die Gefährdung ja unleugbar gegeben war, und keine adäquaten Maßnahme zur Abwendung einer Wiederholung von Seiten der EU angestrebt werden, ist es ja auch mit den Regeln des so oft gerühmten Binnenmarktes vereinbar, entsprechende Schutzmaßnahmen zu setzen.

Nicht, dass eine österreichische Regierung dafür die notwendigen Cojones hätte. Aber träumen wird man ja noch dürfen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Amtsmissbrauch, Desinformation, EU, Intelligenz-Nudisten, Paranoia

Funktionaler Analphabetismus?

Wie bitte?

SurgeonFunktionale Analphabeten sind Menschen, die zwar Buchstaben erkennen und durchaus in der Lage sind, ihren Namen und ein paar Wörter zu schreiben, die jedoch den Sinn eines etwas längeren Textes entweder gar nicht verstehen oder nicht schnell und mühelos genug verstehen, um praktischen Nutzen davon zu haben.

Quelle: Wikipedia

Praktisches Beispiel gefällig?

Ich wurde vom Krankenhaus Mistelbach ans Landeskrankenhaus in St. Pölten zwecks einer Operation „weitergereicht”. Dies bedeutet, dass die Anmeldung von Krankenhaus zu Krankenhaus erfolgt ist, und mir nur mitgeteilt wurde: „Am Montag dort zur Aufnahme melden, am Mittwoch wird operiert!Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Grantscherben, Intelligenz-Nudisten

Studiengebühren in Österreich? Ein Denkanstoß!

Es ist wieder soweit!

Österreich’s Politiker und sogenannte (besser: selbst-ernannte) Experten diskutieren wieder einmal weltfremd und hirnlos (oder sollte man sagen: ideologisch verblendet) über die Finanzierung der Universitäten.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter österreich, Bildung, Grantscherben, Intelligenz-Nudisten, Politik, Schaum vor der Gosch'n